WildFire - Geschmacksknospen auf Erkundungstour Drucken E-Mail
Essen & Trinken
Geschrieben von: Sarah   
Freitag, 10. Dezember 2010 um 22:34 Uhr

Eisgekühlt kamen die Dschungelflaschen bei mir an und eine musste sofort geköpft werden.

Gesagt, getan. Der erste Eindruck des Geschmacks war überwältigend, weil ich eigentlich davon ausgegangen bin, dass es wie ein 0815-Energy-Drink schmeckt und man viel Trubel darum macht - aber nein, überhaupt nicht. 

Der Geschmack schwankt zwischen fruchtig und irgendwie anders - ich habe leider kein Wort dafür, aber wir können gerne den Begriff "URBAN" übernehmen, welchen Wild Fire selbst verwendet, um sich zu umschreiben. 

Wild Fire selber schwankt eigentlich zwischen Energy Drink und Erfrischungsgetränk. Aber mehr über den leckeren Drink gibts auf WILDFIRE

Leider sind die 2 Flaschen schnell leer gewesen und denen, die die Möglichkeit hatten zu probieren, die waren begeistert davon, weil es Zitat: "..nicht wieder ein neuer E-Drink.." war, sondern etwas neues und absolut ausbaufähiges.

Aber nicht nur trinkbar als Erfrischungsgetränk, sondern auch gut mixbar mit anderen Getränken wie dickflüssigen Fruchtsaft - schmeckt lecker noch fruchtiger!

Danke brandnooz und WILDFIRE, dass ich testen durfte Lachanfall

 

 
Genusstester 2.0 II. Drucken E-Mail
Essen & Trinken
Geschrieben von: Sarah   
Mittwoch, 01. Dezember 2010 um 19:34 Uhr

als Dankeschön gabs zur Aktion von Jacobs Krönung Kaffeepads Cappuccino unter genusstester.com ein leckeres Päckchen Jacobs Krönung Kaffepads Latte Macchiato - ich Leckermäulchen natürlich gleich aufgemacht und mir einen leckeren Latte Macchiato, so wie es sich gehört, im Glas gemacht, was nicht so einfach war, denn ich habe leider nur große Latte Macchiato Gläser. Aber irgendwie hat das dann doch geklappt!

und irgendwie kam es mir vor, als hätte Jacobs Krönung in mein Paket noch eine Extra-Portion Schaum eingepackt Zunge ausstrecken

ehrlich gesagt, hab ich das Päckchen nicht erwartet, umso mehr hat mich die Sendung überrascht!

 
BURLESQUE-Filmposter Drucken E-Mail
Gewinne
Geschrieben von: Sarah   
Sonntag, 28. November 2010 um 16:44 Uhr

tolles Filmposter dekoriert jetzt meine Wohnung - statt es an die Wand zu hängen oder Tür, hab ich mich dazu entschlossen das Filmposter von Burlesque an die Decke zu heften - sieht verdammt toll aus!

DANKE @Sony Picture Austria

 
Dr. Oetker's Pizza Roller Drucken E-Mail
Gewinne
Geschrieben von: Sarah   
Sonntag, 28. November 2010 um 13:01 Uhr

Dadurch, dass ich eine der ersten Teilnehmer bei der Weihnachtsaktion auf Facebook von Dr. Oetker war, erhielt ich diesen hübschen Pizza-Roller, mit dem man herrlich die leckeren "Steinofen Tradizionale" in Stücke schneiden kann, bevor man versucht sich ewige Stunden mit dem Messer herum zu quälen!

Das ist mein erster Pizza-Roller, als hätten sie gewusst, dass ich einen brauche! Überrascht Schönes Vor-Weihnachtsgeschenk!

 
Genusstester 2.0 Drucken E-Mail
Essen & Trinken
Geschrieben von: Sarah   
Mittwoch, 17. November 2010 um 13:06 Uhr

manchmal passieren einem echt leckere Dinge - aber in dem Bereich "leckere Sachen an den Mann oder Frau bringen" empfinde ich mich als die Nr. 1

Also wird erstmal die Werbetrommel gerührt á là "habe leckeres - kommt vorbei"

Gesagt, getan, haben sich bereits einige wenige (leider mir nicht anders möglich) dazu bereit erklärt mit mir mit zu testen. Zwar war die Sendung anfangs riesig, aber leider habe ich bereits, weil es so lecker ist, eine ganze Packung bereits für mich selber reserviert und fast weg-ge-putzt habe... somit bleiben nur noch 14 Tassen leckeren Jacobs Cappuccino für den Rest über und ich drücke mir immer noch die Daumen, dass das aufgeht - aber da ich es schon ahnen kann, dass es bei vielen Testern nicht nur bei einer Tasse bleibt werde ich wohl ein paar ausladen müssen Unentschieden

 

Aber bevor wir hier jetzt anfangen irgendwelche Teufel an die Wand zu malen, würde ich erstmal vorschlagen, ich lasse die Meute auf mich zukommen und schauen, dass nicht nur nichts über bleibt.

zu meinem Test:

Hätte ich mir nicht die Anleitung durchgelesen, also nicht nur versucht über die abgedruckten Bilder schlau zu werden, hätte ich den Cappuccino falsch zubereitet. Ich wollte anfangs zuerst den Pad verwenden, doch irgendeine innere Stimme meinte zu mir "moment, erstmal durchlesen...!"

Dann flutschte natürlich die Zubereitung des Cappuccinos!

Der Cappuccino ist absolut lecker, nicht "mehlig" wie bei vielen anderen Cappu-Produkten, aber für meine Verhältnisse ein bisschen zu süß bzw. trinke ich Kaffee und Cappuccino immer ungesüßt, deswegen war das ein wenig "gewöhnungsbedürftig", weil meine Geschmacksnerven damit irgendwie nicht zurecht kommen.

Ich hoffe, dass es meinen Mit-Testern in den nächsten Tagen schmecken wird und ich hoffe, dass die nicht so wie ich gleich was zu bemängeln hat - aber solange es nur der Zucker ist Cool

Produkttest über Genusstester 2.0 und Jacobs Krönung Kaffeepads

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 17. November 2010 um 13:41 Uhr
 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 Weiter > Ende >>

Seite 13 von 17