Knorr Bouillon Pur - der Tanz zwischen Kulturen und Kulinarischem Drucken E-Mail
Essen & Trinken - kulinarisches
Geschrieben von: Sarah   
Samstag, 09. April 2011 um 21:17 Uhr

eigentlich hatte ich ja bereits über Knorr Boullion berichtet, dennoch war die Neugier, etwas neues zu probieren, kombinieren und auszutesten größer als ich dachte!

und ehrlich gesagt war es nicht wirklich meine Idee diese Kombination auszuprobieren, sondern ich wurde eher auf diese Idee gebracht!

Aber erstmal von Anfang an.

Knorr Deutschland war wieder auf der Suche nach Produkttestern und natürlich nicht nur die, sondern auch welche, die auch darüber berichten UND selbstlos genug sind auch welche unter den Mann/Frau zu bringen - und ja, es gibt durchaus Männer, die es lieben in der Küche zu stehen und experimentierfreudig drauflos zu kochen!

..auch auf der Knorr Seite gibt es einiges an Rezepten auszuprobieren!

Und dennoch entschloss ich mich 2 verschiedene kulinarische Spezialitäten auszuprobieren.

Meine Idee:

schlichte Tomatensoße aus Schweinefleischwürfelchen, Tomatenstückchen, Paprika und roten Zwiebeln, nicht zu vergessen Boullion Rind darunter zu vermischen, mit am Schluß hinzugefügter frischer Petersilie und Schnittlauch, und als kohlenhydratreiche Grundlage Palačinke (Wasser, Ei, Mehl und eine Prise Salz) mit kleinen Kartoffelstückchen daruntergemischt und mit richtig viel Schwung in kaltgepresstem Olivenöl in der Pfanne gewendet!

 

das ist das erste Mal, dass ich die beiden Dinge in Kombination zueinander probiert hatte und es war mehr als außerordentlich Lecker!