der eigene URL-Verkürzer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sarah   
Samstag, 05. Februar 2011 um 16:03 Uhr

installiert, eingestellt, funktioniert - was will man mehr? Winken

Tolle Sache, wenn man jetzt unabhängig von Anbietern wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com seine eigenen kurzen Links posten kann.

so wird z.B. aus http://domain.xy/dasisteineewiglangegeschichte/auchhierhatdiegeschichtekeinende/undhiergehtsieweiter/bildfuerdich.jpg

ganz einfach http://domain.xy/code-zb-bild

übersichtlicher gerade für mobile Nutzung des Internets.

http://yourls.org bietet eine Möglichkeit für diejenigen, die über eigenen Webspace verfügen, seinen eigenen URL-Shortener zu verwenden, mit dem man eigene Seitenlinks verkürzen kann sowie fremde ewiglange Links, die sich zeilenlang über eine Seite erstrecken.

Das tolle daran ist, dass man dies öffentlich für jeden nutzbar machen kann, oder nur privat für sich selbst nutzen kann.

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 05. Februar 2011 um 16:26 Uhr
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren